Sie sind hier:

Termine

Termine Aufsichtsarbeiten 2021 (pdf, 86 KB)

Aufgrund der durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen des Studienbetriebes im Sommersemester 2020 wird hinsichtlich der Meldefrist zum Freiversuch folgende Regelung getroffen:

  • Für alle Studierenden, die im Sommersemester 2020 im Fachbereich Rechtswissenschaften immatrikuliert waren und für die die Freiversuchsfrist gemäß § 26 Abs. 1, S. 1 Nr. 1 JAPG am 01.04.2020 noch nicht abgelaufen war, wird die Meldefrist gemäß § 26 Abs. 2, S. 1 Nr. 1 JAPG („aus einem anderen schwerwiegenden Grund längerfristig am Studium gehindert“) um sechs Monate verlängert gemäß § 26 Abs. 2, S. 2 JAPG. Dies gilt auch, wenn im Sommersemester 2020 trotz der Einschränkungen des Studienbetriebes Leistungsnachweise erworben worden sind.
  • Auf eine gesonderte Antragstellung i.S.d. § 26 Abs. 2, 1. Hs JAPG verzichtet das Justizprüfungsamt insoweit.
  • Sonstige Anträge auf Verlängerungen der Meldefrist zum Freiversuch bleiben hiervon unberührt.